Malcesine

Reisen
Orte
Hotels
Ferienwohnung
Ferienhaus
Bungalows
Ferienanlagen
Surfen
Wetter
Canevaworld
Gardaland
Mountainbike
Ausflugsziele
Weinanbau
Skiurlaub
mit Hund
Silvester
Junggesellenabschied
Landkarte
Anreise
Webcams

Urlaub am Gardasee : Ausflugsziele am Gardasee

Wem in der unmittelbaren Umgebung des Gardasees nicht genug geboten ist oder wer einfach die Möglichkeit ergreifen will, noch mehr von Italien zu erleben, dem stehen in etwas weiterer Entfernung von Italiens größtem See viele andere Aktivitätsmöglichkeiten und Ausflugsziele zur Verfügung.

Bereits am Südufer des Gardasees beginnt die weite Poebene, die fast unbegrenzt viele Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele zu bieten hat. Viele historische Stätten aus der Römerzeit sind hier ebenso sehenswert wie die malerischen Städtchen und Dörfer, die mediterranes Flair und das Gefühl von stehen gebliebener Zeit vermitteln.

Weitere, besonders idyllische Ausflugsziele, sind die kleineren Nachbarseen, der Ledrosee bei Riva del Garda und der Iseosee bei Brescia.

Außerdem können verschiedene bedeutende Städte ohne große Probleme erreicht werden. So sind es beispielsweise nach Mailand, in Italiens zweitgrößte Stadt mit dem monumentalen gotischen Dom, dem berühmten Pirelli-Hochhaus und den schier unfassbaren Einkaufsmöglichkeiten nur 150 Kilometer.

 

Das romantische Venedig, die Stadt der Tauben, der 1000 Kanäle, der einmaligen Altstadt und der barocken Kirchen ist ebenfalls rund 150 Kilometer entfernt und kann im Rahmen eines Tagesausflugs besucht werden.

Noch näher sind die Städte Vicenza im Osten am Rande der Alpen und Bergamo im Westen, das vergleichbar liegt. Beide sind keine 100 Kilometer vom Südufer des Gardasees entfernt und über die A4 leicht zu erreichen. In Richtung Süden erreicht man in ähnlicher Entfernung die Städte Picenza, Parma, Reggio und Modena und sogar Bologna ist weniger als 200 Kilometer vom Gardasee entfernt gelegen und ebenfalls ein äußerst ansprechendes Ziel für eine Stadtbesichtigung.

Impressum/AGB   

 

© Bild Lazise am Gardasee ganz oben: Olaf Schneider / pixelio.de